Ein Besuch in Figueres

Von Pep Ventura zu Salvador Dali…

Machen Sie einen Kulturausflug während Ihres Urlaubs im Camping Amfora! Figueres, die Stadt der Kunst und Geschichte, ist ein Muss während Ihres Aufenthalts in Katalonien.

Figueres ist die Hauptstadt des Alt Empordà inmitten der Provinz Girona. Die Stadt Figueres ist voller Geschichte und Anekdoten und besitzt tiefe katalanische Wurzeln mit all dem, manchmal schmerzhaften, dass dies mit sich bringt. Bei Ihrem Stadtbummel werden Sie von dem Erscheinungsbild, das vom spanischen Bürgerkrieg geprägt ist, beeindruckt sein. Auch 80 Jahre später findet man noch zahlreiche Darstellungen aus dem spanischen Bürgerkrieg, welcher noch heute im Gedächtnis der Leute sehr präsent ist.  

Es ist ebenfalls sehr angenehm durch die Altstadt zu spazieren in der man die Überreste der antiken Mauer bewundern kann. Die Rambla, Hauptpromenade der Stadt ist ein Muss, mit ihren zahlreichen Geschäften und Jugendstil-Gebäuden.

Was die Kunst betrifft, erlaubt Ihnen Ihr Urlaub im Camping Amfora in der Nähe von Figueres den Einfluss von Pep Ventura und Salvador Dali in der ganzen Stadt zu spüren. Und vor dem extravaganten Museum des Meisters des Surrealismus erreicht er seinen Höhepunkt. Versetzt und atypisch: das absolute Ebenbild seines Schöpfers! Hier findet eine große Ausstellung statt und bietet einen schönen Durchgang, welcher die Karriere und die Entwicklung des katalonischen Meisters verfolgt.

Die zahlreichen Restaurants der Stadt ermöglichen es Ihnen, die katalanischen Spezialitäten bei einem Mittagessen auf der Terrasse zu entdecken. Die Fischgerichte, ob gegrillt, gebacken oder dampfgegart stehen hier natürlich im Mittelpunkt. Sie können jedoch auch neue Köstlichkeiten vom Kaninchen oder Hühnchen ausprobieren. Ein Urlaub auf dem Campingplatz in der Nähe von Figueres hält für Sie jede Menge Überraschungen bereit!